anrufenmailenKontaktSprechzeitenteilenFacebook

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Sprechzeiten

Mo,Di,Do:9:00 - 19:00 Uhr
Mi,Fr:8:00 - 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Unsere Leistungen

Ästhetik

Veneers

Veneer oder Verblendschale (englisch für Furnier) ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche – vor allem von Frontzähnen – aufgebracht wird. Die Haftschale besteht aus Keramik. Abgesehen von seltenen Allergien gegen das Befestigungsmaterial stellt der Einsatz von Keramik-Veneers in der Regel keine gesundheitliche Gefährdung dar, weil das Keramikmaterial eine sehr hohe Bioverträglichkeit hat. Probleme gibt es nur bei sehr massiv fluoridiertem Zahnschmelz.

Vollkeramische Restauration

Vollkeramik ähnelt wie kein anderer Werkstoff der natürlichen Zahnsubstanz. Sie verfügt über eine leichte Transparenz und ist auch bei vollem Lichteinfall praktisch nicht vom natürlichen Zahn zu unterscheiden. Darüber hinaus ist Keramik farbbeständig, sehr abnutzungsfest, gut verträglich und biologisch unbedenklich. Sie bietet sich deshalb sowohl für kleinere ästhetische Korrekturen als auch für großflächigen Zahnersatz an.

Keramik Inlays (Einlagefüllungen)

Indirekte Füllungen (Inlays) werden in unserem zahntechnischen Labor angefertigt und anschließend in den präparierten Zahn eingesetzt. Hierzu sind zwei Sitzungen nötig: eine zur Abformung und eine zum Einsetzen der Füllung.
Im Gegensatz zu Komposit-Versorgungen zeigen keramische Inlays auch nach vielen Jahren im Mund wenig Verschleißerscheinungen: Die Farbe bleibt unverändert, sie sind sehr stabil in der Zeit, leiten die Temperatur vergleichbar mit dem Zahnschmelz und haben eine hohe biologische Verträglichkeit.
Keramikinlays eignen sich zur Versorgung der meisten Defekte im Seitenzahnbereich. Sie bieten eine perfekte Ästhetik und sind vom natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden.

Bleaching

Weiße Zähne sind kein Hexenwerk. Mit dem sogenannten Beaching kann man verfärbte Zähne wieder aufhellen, strahlend weiße Zähne in nur einer Sitzung sind möglich.

Beim Bleaching werden Ihre Zähne zunächst gründlich gereinigt und von hartnäckigen Verfärbungen befreit. Danach wird ein spezielles Mittel, wie beim Haarebleichen Wasserstoffperoxid, verwendet das eine Zeitlang einwirkt und die Zähne aufhellt. Am Schluß wenn das gewünschte Ergebnis Erreicht ist werden die Zähne nochmals geschützt.

mehr zum Thema Bleaching >>

So erreichen Sie uns